en | de


Warum

Creative Climate Cities






“Klimawandel, Migrationsbewegungen und die Digitalisierung machen Urbanisierungsprozesse immer komplexer. Unsere urbane Zukunft hängt von kollaborativen, transdisziplinären und unkonventionellen Lösungen ab. Dafür brauchen wir kreative Prozesse, digitale Planungswerkzeuge und neue Partnerschaften.”

Dr. Nadine Kuhla von Bergmann,
Gründerin von Creative Climate Cities

sizereducedmap
 

Was

wir anbieten



Creative Climate Cities (CCC) ist eine Agentur für digitale Stadtentwicklung. Wir arbeiten an der Schnittstelle von Stadtentwicklung, Digitalisierung, Design, Forschung und visueller Kommunikation und begleiten urbane Transformationsprozesse. Wir unterstützen eine nachhaltige, klimafreundliche und ressourceneffiziente urbane Zukunft.
 
 

Wie

wir arbeiten




CCC nutzt Design Sprints, visuelle Kommunikation, Interface Design, Serious Games und moderierende Verfahren als wichtige Bausteine auf dem Weg zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und Klimaschutzbelange.
 
 

Woran

wir arbeiten




 

Newsfeed




Wie lassen sich #SmartCity-Strategien zielgerichtet verwirklichen❓ Um diese Frage dreht sich heute alles bei unserer #mpsc-Konferenz in Wolfsburg während der #DigiWeek.
Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und einen smarten #Wissenstransfer.
👉 http://www.digiweek-wolfsburg.de/programmpunkt/smart-city-kongress-erster-tag https://twitter.com/BMWSB_Bund/status/1518993928279801856

Bundesbauministerium @BMWSB_Bund

Für digital zukunftsfähige Kommunen fördern wir 🇩🇪-weit 73 #SmartCities-Modellprojekte. @klara_geywitz: „Wir brauchen im öffentlichen Raum Angebote für Jung und Alt, resiliente und multifunktionale Innenstädte, bezahlbaren Wohnraum. #Digitalisierung bietet hier großes Potenzial.“

The final session of the smart city knowledge transfer conference took place as hybrid format in our office. Great feedback from the community who confirmed that the matchmaking was successful.

Runde 2 bei „#AufeinenKaffeemit dem #CDO" mit Nadine Kuhla von Bergmann (@climatecities), Christoph Fahle (@betahaus), Christopher von Gumppenberg (#KUGU Home), Max Rudolph (@FormFollowsU) und Sebastian Glende (@YOUSE_GmbH). Vielen Dank für einen spannenden Austausch!

 

Wer

wir sind




Wir sind “Urban Change Agents” aus den Bereichen Architektur, Design, Kommunikation, Forschung, digitale Medien und wir glauben an offene Innovationsprozesse.
 
 
 
 
 
 
 
 
CCC Former Collaborators
 
 
Besonderen Dank an

Gian Marco Morigi

| Creative Director und sein Engagement.

Ilkin Evin Akpinar

| Expertin für Bürgerbeteiligung und Architektin.

Lisa Bösch

| Assistentin für Kommunikation & Soziale Medien.

Dr. Angela Jain

| Expertin für Partizipation und Mobilität.

Sarah Rietentiet

| Stadtplanerin und Architektin.

Martina Trapani

| Forscherin Urbane Innovationen.

Michelle Louise Kotzur

| Wirtschaftskommunikation.

Johannes Mayer

| Programmierer.

Anneke von Holst

| Expertin für Kommunikation und Partizipation.

Roberta Zucchetti

| Urban Designerin und Architektin.

Mitchelle Rosales

| Visuelle Werkzeuge und Wissenstransfer.

Richard Ollig

| Denkmalschutz Architekt & Künstler.

Kieran Taylor

| Data Science und Digitale Strategien.

Jöran Mandik

| Transformationsdesign & Stakeholdermanagement

Nahla Laroussi

| Angewandte Urbane Datenanalyse

Silja Kessler

| Knowledge Transfer & Management.

Jennifer Jurisch

| Projekt Assistenz.

Frederik Florens Kriegeskorte

| Projekt Assistenz.
 

Wo

wir sind




Unser internationales Team arbeitet von Berlin aus mit Projektpartnern in einem globalen Netzwerk. Wir sprechen Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Spanisch, Japanisch, Arabisch und Persisch. Wir pflegen Gleichberechtigung und sind stolz auf die multikulturellen Einflüsse in der Umsetzung unserer Projekte.

Alle Bezeichnungen, die im Text mit * (Sternchen) gekennzeichnet sind, verweisen auf Geschlechtsneutralität.

Wer

mit uns arbeitet