Digitaler Zwilling. Ein Werkzeug für Alle?

Kooperation im Rahmen der Entwicklung und Anwendung des SDDI-Ansatzes.

Bayern Innovativ, 2021

Im Rahmen des SDDI-Modellprojektes werden sowohl die datentechnischen, inhaltlichen und organisatorischen Grundlagen für den Aufbau einer interoperablen, geobasierten Dateninfrastruktur als auch der Erstellungsprozess für geeignete Use-Cases erarbeitet.

Der Maxime folgend, dass die Transformation urbaner Räume durch die systematische Nutzung vorhandener Daten unterstützt werden kann, bietet die Beantwortung der Fragen: wofür eine urbane Datenplattform genutzt werden kann und wie eine solche anwendungsorientiert sowohl technisch als auch organisatorisch zu realisieren ist, einen niedrigschwelligen Zugang für den Einsatz eines geobasierten digitalen Zwillings in Kommunen.

Creative Climate Cities (CCC) unterstützt bei der methodischen und grafischen Weiterentwicklung bestehender SDDI-Bausteine sowie bei der konzeptionellen Ausarbeitung ergänzender Bausteine im Rahmen des SDDI-Ansatzes.

Mehr Informationen auf der Bayern Innovativ website